Magerquark & Weintrauben: Schnell & einfach

 

 

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Ausgabe von Schnell & einfach. Hier geht es darum, einige schmackhafte Kochrezepte vorzustellen, welche wirklich nicht sehr viel Arbeit, Zeit und Zutaten benötigen. Heute wird es besonders schnell & einfach. Magerquark (mit wenig Fett) ist ein sehr nährstoffreiches Milcherzeugnis, welches an für sich allerdings leider nicht sehr gut schmeckt. Doch in Kombination mit einigen frischen Früchtchen lässt sich daraus eine köstliche Mahlzeit zaubern.

 

Magerquark und Weintrauben ergeben in unseren Augen eine geschmackliche Harmonie. Und der Vorteil an diesem leichten Gericht ist, dass die Zubereitung nur wenige Minuten dauert. Man braucht lediglich eine Packung Weintrauben und den Magerquark. Man wäscht die Weintrauben sorgfältig ab. zunächst nimmt man sich jedoch eine Schale und packt den Magerquark dort rein. 500g Magerquark sind für dieses leichte Gericht ideal.

 

Kraftsport-Nahrung: Magerquark enthält massig Protein

 

Genau die selbe Menge an Weintrauben kann man mit dem Quark ideal kombinieren. So erhält man einen schmackhaften und vor allem sehr gesunden Weintrauben-Magerquark. Die natürliche süße der Weintrauben sorgt dafür, dass der Quark zur herrlich fluffigen und gesunden Nachspeise wird. So braucht man keinen normalen Zucker oder sonstige ungesunde Zutaten verwenden. Außerdem liegt ein sehr großer Vorteil bei der einfachen Zubereitung des Weintrauben-Magerquarkes.

 

Nach dem Training kann man sich diesen leckeren und vor allem gesunden Snack im Handumdrehen selber zaubern. Wichtig ist im Grunde genommen nur, dass man darauf achtet, keine verschimmelten Weintrauben zu verwenden. Das ist manchmal gar nicht so leicht zu erkennen, weswegen man sich die Packung gut anschauen sollte. Das war es auch schon wieder mit der heutigen Episode von schnell & einfach. Wir hoffen sehr, dass dir unser Rezept zum Weintrauben-Magerquark gefallen hat und wünschen dir einen angenehmen Tag!